Tabelle
Kreisliga Süd
Spielzeit 2017/18

  Verein S P
1 Holzhausen 30 72
2 Bad Laer 30 61
3 Glane 30 60
4 Borgloh 30 57
5 Oesede 30 57
6 Melle II 30 53
7 Hagen 30 49
8 Gesmold 30 48
9 Dissen 30 43
10 Hilter 30 38
11 Wissingen 30 37
12 Neuenkrichen 30 35
13 Niedermark 30 32
14 Gaste-Hasbergen 30 22
15 SFS I 30 22
16 Melle Türkspor 30 2
Detaillierte Tabelle

Login



32+ Spielbericht SFS:FC Bissendorf am 27.10.2017
SfS aktuell1. Herren aktuell2. Herren aktuell3. Herren aktuellTeam 32+ aktuellJugendfußball aktuellDamenfußball aktuellTischtennis aktuellPresseArchiv
Letztes Saisonspiel. Noch einmal ein Derby!

Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen und zwei Spieler erwähnen, die in den „verdienten Ruhestand“ gehen.

Markus Kuhn und Frank Bolduin haben gegen Bissendorf ihr letztes Spiel im Team 32+ bestritten und hängen ihre Fußballschuhe an den berühmten Nagel. Beide wollen der Mannschaft jedoch weiter die Treue halten und mit den Jungs trainieren.

Vielen Dank für die langjährige Zugehörigkeit, die Loyalität und die vielen gemeinsamen schönen Stunden.

Wie in dem Bericht vom Spiel gegen Wallenhorst von Christoph erwähnt, traten wir leider tatsächlich nur mit 9 Spielern an.

Die Bissendorfer zögerten nicht und boten uns zwei Spieler aus ihren Reihen an. Ein tolles Fair Play von der Mannschaft und vielen Dank an die beiden Sportkameraden Daniel und Kai, die unsere Mannschaft verstärkten.

Wie in den letzten Wochen fehlten auch diesmal einige Leistungsträger verletzungsbedingt. Bis auf unsere 4er Abwehrkette mussten wir vom Torwart angefangen bis zum Sturm improvisieren. Also alles andere als eine eingespielte Mannschaft stand auf dem Platz.

Die ersten Angriffe des FCB ließen nichts Gutes für uns erahnen. In unserem Strafraum brannte es gleich lichterloh. Abstimmungsprobleme und Unkonzentriertheit machte es dem Bissendorfer Sturm leicht und schon klingelte es zum ersten Mal. Unser Ersatz-Keeper, Bernd Borschulte (vielen Dank Bernd, dass Du Dich zwischen die Pfosten gestellt hast!) war gegen den Einschlag zum 0:1 machtlos.
Keine 5 Minuten später zappelte der Ball erneut zum 0:2 in unserem Netz. Es deutete sich ein Debakel an.

Mit einem blitzsauberen Zuspiel von Frank Bolduin auf den im Strafraum in Position gelaufenen Frank Peschel hatten wir unsere erste Torchance. Abgeklärt und abgebrüht nutzte Frank P. die sich ihm bietende Möglichkeit und netzte zum 1:2 ein.

Plötzlich ging ein Ruck durch unser Team. Die Zuspiele kamen deutlich genauer und die Raumaufteilung wurde besser. Dann wieder ein Jubel! Frank Peschel gleicht mit seinem zweiten Tor, zum 2:2 aus. Bissendorf stand unter Schock und versuchte sich wieder zu sammeln.

Unser Spiel wurde immer zielstrebiger und Florin Romel drehte mit seinem Treffer zum 3:2 das Spiel.

Die Bissendorfer waren froh, dass der gut leitende Schiri zur Halbzeit pfiff.

Nach dem Seitenwechsel setzten wir unseren Sturmlauf fort. Eine Welle nach der anderen rollte auf das gegnerische Gehäuse. Christoph Oberste-Wilms packte dann einen Hammer aus. Aus ca. 25 Meter schlug der Ball wie eine Rakete zum 4:2 ein. Tor des Tages!!

Nun ließen wir uns etwas zurückfallen und unsere Kräfte schwanden. Der FCB versuchte noch mal alles und drängte uns mit wütenden Angriffen tief in unsere eigene Hälfte zurück.

Dann der Anschlusstreffer zum 3:4 und wir mussten noch einmal zittern. Mit etwas Glück und mit viel Geschick brachten wir das Spiel über die Zeit. Endstand 4:3 für die Sportfreunde aus Schledehausen und Derby-Sieg.

Wenn man meint mehr geht nicht, weit gefehlt. Nach dem Schlusspfiff wurden wir von den Bissendorfern zu ihrem Saisonabschluss mit Nackenstaks und ein paar Fläschchen Bier eingeladen.
Tolle Geste!! So entstehen Freundschaften oder werden weiter gefestigt!

Mit sportlichen Grüßen
Frank Bolduin
 

Frank Bolduin
erstellt am 29.10.2017

Artikel versenden
Druckversion anzeigen



Datum/Uhrzeit
weitere Informationen
Luftkurort Schledehausen

Bericht zur Mitgliederversammlung 2018
Mitgliederversammlung 2018
SfS-Bildergalerie
weitere Informationen

Fanshop
Hier geht's zum Online-Shop
Hier geht's zum Online-Shop
Newsletter


Besucher:
WEBCounter by GOWEB

heute: WEBCounter by GOWEB
gestern: WEBCounter by GOWEB

Aktuell online: gratis On Page Counter by GOWEB

Anzeigen