Tabelle
1. Kreisklasse Süd B
Spielzeit 2018/19

  Verein S P
1 Westerhausen 12 29
2 SFS I 12 29
3 Vehrte 11 25
4 Wimmer/Lintorf 11 24
5 Gesmold III 12 21
6 Bissendorf 12 20
7 Gesmold II 12 16
8 Bad Essen 11 15
9 Neuenkirchen II 12 14
10 W´holzhausen II 12 13
11 Sultan Spor 10 11
12 Wimmer/Lintorf 12 10
13 Borgloh II 12 9
14 Melle Türkspor 10 9
15 Buer 11 8
16 Wissingen II 12 7
Detaillierte Tabelle

Login



DFB-Ehrenamtsaktion - NfV-Kreis-Osnabrück-Land
SfS aktuell1. Herren aktuell2. Herren aktuell3. Herren aktuellTeam 32+ aktuellJugendfußball aktuellDamenfußball aktuellTischtennis aktuellPresseArchiv

DFB-Ehrenamtsehrungen 2017 mit Vereinsmitglied Sabine Korndorf

I.Herrenmannschaftsbetreuerin Sabine Korndorf ist im Rahmen der diesjährigen DFB-Ehrenamsaktion 2017 ausgezeichnet worden.

Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.Gruppenbild der Geehrten im Rahmen der DFB-Ehrenamtsaktion 2017
„Mit Geld“ ist Sabine Korndorf´s Engagement bei den Sportfreunden Schledehausen sicherlich nicht zu bezahlen. Dieses ist uns vom Vereinsvorstand durchaus bewusst. Stolz sind wir alle aber trotzdem, dass unsere Sabine für Ihr überaus großes Engagement als Mannschaftsverantwortliche unserer I.Herrenmannschaft und auch sehr aktives Vereinsmitglied in unserem Vereinsleben im Rahmen der jährlichen DFB-Ehrenamtsaktion 2017 eine würdevolle Ehrung erhält.

Wie in jedem Jahr, lädt der Fußballkreis Osnabrück-Land des Niedersächsischen Fußballverbandes im Festsaal der Gaststätte Rothert in Engter mit über 400 hiesigen Vereinsvertretern zu einer deftigen Grünkohlmahlzeit ein.
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.Sabine Korndorf mit DFB-Präsident Reinhard Grindel
Die diesjährige prominente Grünkohlmajestät – unser zur Zeit amtierender DFB-Verbandspräsident Hr. Reinhard Grindel – übernahm im Vorfeld der Grünkohlmahlzeit die Ehrung von zehn ehrenamtlich Tätigen, die für ihren Einsatz von den Vereinsvorsitzenden oder Vereinsehrenamtsbeauftragten für die DFB-Ehrenamtsaktion gemeldet worden waren. Mit dabei war unsere Sabine Korndorf.
Aber auch die letztjährige Grünkohlmajestät - der niedersächsische Minister für Inneres und Sport Boris Pistorius lies es sich in seiner Heimatregion Osnabrück nicht nehmen, an der o.g. Veranstaltung teilzunehmen und selbstverständlich auch für ein Foto mit unserer Sabine zu posieren.

Seit der Spielzeit 2014/15 ist Sabine Korndorf als Mannschaftsbetreuerin für die Belange der I.Herrenmannschaft in unserem Verein tätig. Sie übernimmt dabei nicht nur die allgemeinen Betreuungsaufgaben einer solchen Herrenmannschaft (Getränke für die Spieler am Spieltag bereit stellen, Vorbereiten von Wassererfrischungseimern am Spielfeldrand bei heißen Sommertagen, Trikots für den Spieltag in der Kabine aufbereiten), sondern nimmt auch alle formalen Aufgaben für die I.Herrenmannschaft wahr (z.B. Pflege und Freigabe der Online-Spielberichte, Pflege von vereinsinternen Spielerstatistiken, Organisation und Einladung von Mannschaftsbesprechungen). Zudem organisiert und plant sie alle regelmäßigen Mannschaftsfeierlichkeiten, um dadurch das Zusammengehörigkeitsgefühl unserer Mannschaft zu stärken.

Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.Eine sichtlich stolze Geehrte: Vereinsmitglied Sabine Korndorf
Zudem engagiert sich unsere Sabine bei der Integration eines neuen I.Herrentrainers über die oben definierten Aufgabenbereiche einer Betreuerin hinaus. Da wir in der Amtszeit von Sabine nahezu in jeder Spielzeit einen neuen I.Herrentrainer verpflichten mussten, ist sie stets in den ersten Trainingswochen als Assistenztrainerin dem neuen Trainer aktiv an die Seite gestellt, damit dieser die neuen Spieler und die Spieleinsatzmöglichkeiten schneller kennen lernt.
Die Integration eines Trainers im Team funktioniert somit wesentlich schneller und effizienter.

Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.Sabine Korndorf mit Niedersachsens Minister für Inneres und Sport - Boris Pistorius
Zudem engagiert sich unsere Sabine im Rahmen unseres alljährlichen Kleinfeldhobbyturniers der Schledehausener Ortschaftsteile als Teammanagerin der sog. Nordhänger. Sie spricht die aktiven Spieler an, um sie für eine aktive Teilnahme zu motivieren. Sie hat einen eigenen Hobbyspieltrikotsatz für ihr Team über ein privates Sponsoring besorgt. Zudem ist sie oder auch ihr Ehemann Stefan stets bereit, bei vielen Vereinsveranstaltungen (Hallenturnieren, Schledehausener LandArt) sich für die Aktivitäten der Sportfreunde mit einbinden zu lassen.

Schließlich ist Sabine Korndorf das Fußballgen eigentlich schon mit in die Wiege gelegt worden, da sie als 2. Kind eines stark fußballinteressierten Vaters Georg Kassing aufgewachsen ist. Obwohl Frauenfußball in der damaligen Zeit ihres in der I.Herrenmannschaft aktiven Vaters Ende der 60er Jahre keinen besonderen Stellenwert hatte, lies die Begeisterung für diese Sportart keinesfalls nach. Bei fast jeder Gelegenheit begleitete sie ihren Vater zu Heimspielen auf der Sportanlage in Schledehausen und kickte zusammen mit ihrem älteren Bruder Michael (auch ein aktiver Fußballer bei den Sportfreunden gewesen) stets auf dem Bolzplatz hinter der Sportanlage am Berg.

Zudem ist sie vor der Tätigkeit als Mannschaftsbetreuerin stets eine treue Dauerkarteninhaberin für die Heimspiele unserer I.Herren gewesen.
Kurzum gesagt, Sabine ist stets für die Sportfreunde da, wenn es darum geht, aktiv „mit anzupacken“. Wir danken DIR für dieses starke Engagement und hoffen, Dich noch viele, viele Jahre in unseren Vereinsreihen zu haben.

P.S.: Der Grünkohl hat natürlich zudem hervorragend geschmeckt.
 

Wieland Arndt
erstellt am 22.11.2017

Artikel versenden
Druckversion anzeigen



Datum/Uhrzeit
weitere Informationen
Luftkurort Schledehausen

Vorankündigung Schledehauser VGH-Cup v. 18.-20.01.
VGH-Cup 2019
SfS-Bildergalerie
weitere Informationen

Fanshop
Hier geht's zum Online-Shop
Hier geht's zum Online-Shop
Newsletter


Besucher:
WEBCounter by GOWEB

heute: WEBCounter by GOWEB
gestern: WEBCounter by GOWEB

Aktuell online: gratis On Page Counter by GOWEB

Anzeigen