Diese Seite drucken

SFS Ergebnisdienst

Schledehausen I steigt in die Kreisklasse ab

Spvg. Gaste-Hasbergen - SFS I 0:1 (Torschütze: M.Munz)
Vikt. Gesmold II - SFS II 5:0
SC Herringhausen II - SFS III 5:2 (Torschütze: T.Wefel 2x)


Bitteres Wochenende für die Herrenteams der Sportfreunde Schledehausen.
Zum Saisonausklang setzte es noch einmal Niederlagen für die bereits als Absteiger aus der 1. Kreisklasse feststehende II.Herren (5:0 bei Gesmold II) sowie für unsere III. Herren (5:2 bei Herringhausen II).

Da die Meisterschaften in den Fußball-Kreisligen schon in den vergangenen Wochen entschieden wurden, war es am letzten Spieltag nur noch am Tabellenende spannend. Speziell für unseren Verein in der Kreisliga Süd. Durch ein erkämpftes 2:2 Unentschieden unter der Woche gegen Kreisligaspitzenteam SF Oesede I, kam es bereits am Samstag abend zum sogenannten Abstiegsendspiel unserer I.Herren gegen die Spvg. Gaste-Hasbergen.

Wir Schledehauser mussten mit drei Toren Unterschied gewinnen, um die Klasse zu halten. Das einzige Tor zum 1:0-Sieg für die Gäste besorgte unser lange Zeit durch Verletzung ausgefallener Torjäger Maximilian Munz in der 85. Minute.
Dieses eine Tor reichte - wie oben bereits beschieben - leider nicht zum Klassenverbleib in der Kreisliga, sodass die Schledehauser neben dem SV Melle Türkspor den Gang in die 1. Kreisklasse Süd B antreten müssen.

Kopf hoch Jungs, wir werden gemeinsam wiederkommen!


Wieland Arndt
erstellt am 04.06.2018