Tabelle
Kreisliga Süd
Spielzeit 2017/18

  Verein S P
1 Oesede 14 32
2 Holzhausen 14 30
3 Glane 14 27
4 Bad Laer 12 25
5 Borgloh 15 25
6 Melle II 14 24
7 Dissen 14 22
8 Hagen 14 22
9 Gesmold 13 19
10 Hilter 13 19
11 Niedermark 13 15
12 Wissingen 12 14
13 Neuenkrichen 14 13
14 SFS I 14 12
15 Gaste-Hasbergen 13 10
16 Melle Türkspor 13 2
Detaillierte Tabelle

Login



Spielervorstellung
Hier stellen wir einige "verdiente" Spieler aus den vergangenen Jahrzehnten vor. Diese Vorschläge sind jedoch nicht bindend, gerne dürfen auch eigene Vorschläge gemacht werden! Ein extra dafür vorgesehenes Feld ist im Wahlformular vorhanden.

Sollten wir Spieler in der Aufzählung vergessen haben, möge man uns dies bitte nicht "krumm" nehmen. Die Spielerliste unterliegt keiner Wertung und ist rein aus der Erinnerung und Erzählungen erstellt worden.


Zur Wahl stehen folgende Spieler:

  Dieter Wegner
  • Torwart

  • seinerzeit besonders geschätzt aufgrund seiner hervorragenden Reflexe


  •   Dieter Rave (†)

  • Torwart, Stürmer, Verteidiger

  • gehörte der Gründungsmannschaft 1947 an

  • nahm an den Aufstiegsspielen zur Bezirksklasse 1954 teil

  • wurde in der Saison 1960/61Meister

  • Anfang der 80er Präsident des Vereins
  •   Günter Braksiek
  • Gründungsmitglied der Sportfreunde

  • aktiver Spieler der Gründungsmannschaft 1947

  • nahm in der Saison 1953/54 an den Aufstiegsspielen zur Bezirksklasse teil.
  • Friedel Düsing
    Friedel Düsing

  • gehörte in den 70ern zu den Leistungsträgern

  • stieg 1976 in den Bezirk auf

  • später sowohl 2. als auch 3. Herrenspieler bis in die 90er Jahre

  • Gerhard
    Gerhard "Muckel" Grieß

  • Stürmer / Torjäger mit unnachahmlichem Torriecher

  • wurde 1986/87 Meister der Kreisliga

  • Kreismeister 1987

  • spielte jahrelang auf Bezirksebene für SfS

  • bis Ende der 90er in der "Dritten" als Spielertrainer aktiv
  •   Jörg "Hoppel" Hofmeyer

  • Mittelfeld / Sturm

  • seine eleganten und trickreichen Flügelläufe machten ihn zum Stammspieler

  • wurde 1987 Meister der Kreisliga und Kreismeister

  • spielte jahrelang auf Bezirksebene

  • wechselte später nach Bissendorf

  • lebt heute in Bohmte
  • Michael Kassing
    Michael "Chang" Kassing

  • Mittelfeld

  • gehörte der Meistermannschaft 1986/87 an
  •   Wilhelm Kastenbutt

  • Mittelfeldspieler

  • spielte 3 Spielzeiten in der 1. Herren, darunter eine Saison Bezirksklasse Ende der 80er

  • Dauerbrenner und -renner in ielen Jahren als 2. Herrenspieler

  • half immer wieder in den verschiedenen 1. Mannschaften (Anfang bis Mitte der 90er) aus

  • noch heute in der "Alten Herren" aktiv
  • Jens
    Jens "Bonzo" Rave

  • Verteidiger

  • spielte von 1988 (Bezirksklasse) - 1997 in der 1. Herren

  • musste seine Karriere nach einer Verletzung beenden

  • Walter Berkemeyer, geborener Volbert

  • Mittelfeld

  • als Dauerläufer bekannt

  • spielte von 1992-1998 in der 1. Mannschaft
  • Friedhelm Beckemeyer
    Friedhelm Beckemeyer

  • Stürmer

  • wurde 1960/61 Meister
  • Guido Neuenfeld

  • Stürmer

  • kam 1995 vom VfB Schinkel

  • heute noch gelegentlich in der "Alten Herren" aktiv
  • Hermann Ober-Grefenkämper
    Hermann Ober-Grefenkämper

  • Läufer

  • gehörte 1948 der ersten Sportfreunde Mannschaft an

  • Gründungsmitglied der Sportfreunde
  • Josef
    Josef Heger

  • Kult-Torhüter der 50er und 60er Jahre

  • nahm 1953/54 an den Aufstiegsspielen in den Bezirk teil

  • wurde 1960/61 Meister

  • war unter anderem als 2. Vorsitzender lange Jahre im Vorstand aktiv
  •   Pascal Hündorf
  • Stürmer

  • Toregarant, kam 1998 von Conc. Belm

  • stieg innerhalb eines Jahres von der Kreisklasse in den Bezirk auf

  • spielt heute wieder in Belm (Bezirksklasse)
  • Werner Göcke
    Werner Göcke

  • Verteidiger

  • kam 1954 von der TSG Burg Gretesch

  • wurde Meister 1960/61

  •   Dirk Mithöfer

  • Stürmer

  • spielte bereits mit 17 in der "Ersten"

  • Berüchtigt für Kopfballtore aus dem "Nichts"

  • wurde 1986/87 Meister und Kreismeister

  • jahrelang auf Bezirksebene für die Sportfreunde aktiv
  • Friedhelm
    Friedhelm Liehr

  • Sturm

  • Meister 1960/61 und 1968/69

  • noch heute als Schiedsrichter unterwegs

  • Hannes Benkewitz
    Hannes Benkewitz

  • Mittelfeldspieler

  • ab 1956 1. Herrenspieler

  • wurde 1960/61 Meister

  • bestritt weit mehr als 1000 Spiele für die Sportfreunde (Ehrung hierfür bereits im Jahre 1985)

  • spielte noch aktiv bis Mitte der 90er und wurde mit 62 Jahren noch als Torschütze der 3. Herren geführt
  • Holger Rave
    Holger Rave

  • Verteidiger

  • Kreisligameister 1986/87

  • Stammspieler der Kreismeistermannschaft 1987

  • spielte etliche Jahre für die Sportfreunde auf Bezirksebene
  • Josef Igelmann
    Josef Igelmann
  • gehört der Gründungsmannschaft an

  • nahm an der Aufstiegsrunde in den Bezirk 1954 teil

  • wurde 1960/61 Meister

  • führte 1968/69 die "Erste" als Trainer zum Titel

  • beendete im Jahr 1979 seine Trainertätigkeit und gehörte über 30 Jahre (bis 2004) dem Vorstand an
  • Peter Franz
    Peter Franz

  • Verteidiger

  • Meister 68/69

  • Aufstieg in den Bezirk 1976

  • Jugend-Trainer von den Minis bis zur A-Jugend

  • später 2. Herrentrainer in den 80/90er Jahren

  • Jahrelanges Vorstandsmitglied
  •   Willi Igelmann
  • Verteidiger

  • Meister 1960/61
  • Eckhard Heger
    Eckhard Heger (†)
  • Stürmer

  • Friedrich-Wilhelm Büker
    Friedrich-Wilhelm Büker
  • Stürmer

  • Meister 1960/61
  • Hans Quast
    Hans Quast
  • galt als Drahtzieher im Mittelfeld

  • enorm großes Laufpensum

  • Stammspieler der Meistermannschaft 1986/87

  • Kreismeister 86/87

  • machte schon Mitte der 80er Mode mit den heute üblichen knielangen Hosen
  • Horst Denke
    Horst Denke
  • Mittelfeld

  • Meister 1968/69

  • spielte später in Burg Gretesch höherklassig

  • 1. Vorsitzender des Vereins in den 80ern

  • Kurt Rietenbach
    Kurt Rietenbach
  • Mitteldfeld

  • spielte einige Jahre 1. Herren, eh ihn eine Knieverletzung zur Aufgabe zwang

  • wurde anschließend Jugendtrainer von den Minis bis zur A

  • holte mit der A-Jugend den Bezirkspokal

  • seit Jahren im Vorstand und im NFV tätig

  • Peter Koch
  • pfeilschneller und besonders trickreicher Mittelfeld- und Flügelspieler

  • Stammspieler der Meistermannschaft 1986/87

  • Kreismeister 1986/87

  • Bis Anfang der 90er 1. Herrenspieler, ließ es dann ruhiger angehen

  • spielt noch heute in der Alten Herren
  • Willi Waldmann
  • pfeilschneller Rechtsaußen

  • Die "Williiiiiiiiiiiiii"-Rufe bei Ballbesitz sind legendär

  • gehörte zum Kader der Meistermannschaft 1986/87

  • Kreismeister 1986/87

  • spielte bis Ende der 90er in der Ersten Herren
  • Ernst-August
    Ernst-August Meyer
  • Stürmer

  • spielte in den 70ern 1. Herren

  • legendär sind seine Art, Tore zu machen (Müller?)

  • Georg
    Georg Kassing
  • Verteidiger

  • kam aus der Jugend der Sportfreunde

  • Meister 1968/69

  • spielte von Mitte der 50er bis Ende der 60er 1. Herren
  • Heiner Bullerdieck
  • Torwart, Verteidiger

  • wurde als TW Meister 1968/69, spielte in den 70ern als Verteidiger im Feld

  • seit vielen Jahren Jugendtrainer

  • leistete mehrere Jahre Arbeit im Vorstand, u.a. als Fußballobmann

  •   Horst Restemeyer
  • Mittelfeld

  • eins der größten Schledehauser Nachwuchstalente

  • spielte von 1987 - 1992 (mit Unterbrechung Ostercappelner FV) 1.Herren

  • musste nach zwei Kreuzbandrissen seine Karriere beenden

  • war 3 Spielzeiten als Jugentrainer tätig
  •   Lutz "Pablo" Beckemeyer
  • technisch sehr versierter Mittelfeldspieler mit Torjägerqualitäten

  • spielte in den 80ern bis Mitte der 90er 1. Herren

  • Meister/Kreismeister 1986/87

  • besonders seine Freistöße waren gefürchtet
  • Siegfried Laufer
  • Mittelfeldspieler

  • Zweifacher Torschütze im Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksklasse 1976

  • als Kapitän Meister/Kreismeister 1986/87

  • lief mit über 40 Jahren Mitte der 90er immer noch für die "Erste" auf


  •   Werner Wächter
  • technisch hoch versierter Mittelfeldspieler in den 60/70er Jahren

  • Meister 1960/61

  • Meister 1968/69

  • Zweifacher "Vorlagengeber" im Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksklasse 1976

  • Einer derjenigen Spieler mit den meisten Ligaspielen für die Sportfreunde
  •   Wolfgang Denke
  • Mittelfeldspieler

  • Meister 1968/69

  • spielte später höherklassig bei der TSG Burg Gretesch
  • Ewald
    Ewald Neumann
  • ewiger Betreuer der "Ersten" über Generationen

  • wurde als Betreuer Kreismeister, Kreisligameister, stieg mehrfach in den Bezirk auf

  • machte 1 Spiel auf Bezirksebene

  • legte 2004 sein Amt aus gesundheitlichen und familiären Grunden nieder

  • Ist bereits als Betreuer der Jahrzehnte gesetzt!!!
  • Heiner Huckriede
    Heiner Huckriede
  • Mittelfeldspieler in den 70ern

  • stieg 1976 in die Bezirksklasse auf
  • Ingo Reimann
  • Mittelfeld- und Flügelspieler

  • spielte ab 1987 1. Herren

  • Dauerläufer-war auch als "Lunge" bekannt

  • verließ Ende der 80er den Verein in Richtung Stadt, kehrte Anfang der 90er zurück

  • musste 1995 seine Karriere nach einer Augenverletzung beenden, ließ sie nach Genesung in der 2. und 3. Herren ausklingen



  • Manfred Gawylcyk
  • Libero

  • spielte u.a. in der 2. Liga beim VfL Osnabrück und VfB Oldenburg

  • Begann in der Schledehauser Jugend

  • wurde als Spieler Meister 1968/69, Kreisligameister und Kreismeister 1986/87

  • war insgesamt 3x als Spielertrainer bei den Sportfreunden tätig

  • seine größten Erfolge als SfS Trainer: Kreisligameister und Kreismeister 1986/87, mehrfacher Klassenerhalt in der damaligen Kreisliga in den 90ern


  • Stefan Hauck
    Stefan Hauck
  • Torwart

  • spielte von 1991/92 - 1996 1. Herren

  • größtes TW-Talent der Sportfreunde

  • hat aus beruflichen Gründen im besten Fußballalter (Mitte 20) seine Karriere beendet

  • lebt heute in Heidelberg
  • Wolfgang Hammecke
  • einer der besten Mittelfeldspieler, die die Jugendarbeit in Schledehausen hervorgebracht hat

  • spielte bereits mit 17 in der 1. Mannschaft

  • wechselte Ende der 80er zunächst in die Stadt, ehe er lange Jahre auf Bezirksebene in Bissendorf spielte

  • kehrte 1998 zurück und stieg 99/2000 und 2000/01 zwei Mal in Folge auf (Kreisklasse - Bezirksklasse)

  • immer noch in der 2. Herren aktiv
  • Fred Hammecke
  • Allrounder, konnte auf allen Positionen (außer TW) eigesetzt werden

  • Meister/Kreismeister 1986/87

  • im Verein auch als Jugendtrainer tätig (wurde Meister mit der A-Jugend)

  • Ende der 90er als Trainer der Ersten verantwortlich für den Umschwung verbunden mit den darauffolgenden erfolgreichen Jahren auf Kreis- und Bezirksebene.

  • spielt heute gelegentlich 3. Herren
  • Gerd Hündorf
    Gerd Hündorf
  • technisch versierter Mittelfeldspieler

  • spielte in den 60ern/70ern für SfS

  • spielte höherklassig im Stadtbezirk

  • trainierte Mitte der 90er eine Saison die 2. Herren
  •   Heinz Rödel
  • klassischer Vorstopper

  • kämpfte sich Anfang der 80er als 3. Herrenspieler in die 1. Mannschaft

  • spielte dort als Stammspieler bis Mitte der 90er

  • Meister/Kreismeister 1986/87

  • heute in Bad Essen beheimatet

  • Manfred Knappe
    Manfred Knappe
  • Mittelfeldspieler

  • Stürmer in den 60ern und 70ern

  • Meister 1968/69
  •   Thomas Lewek
  • Torhüter in den 80ern

  • Meister/Kreismeister 1986/87

  • seinerzeit einer der besten seines Fachs im Bezirk
  • Wolfgang "Scalko" Rietenbach
  • Libero/Verteidiger in den 70ern

  • war verantwortlich für den legendären Pfostenbruch von Schledehausen
  • Jörg Eekhoff
  • Verteidiger

  • spielte von 88-98 in der Ersten, zunächst Bezirksklasse

  • kämpfte sich von der Dritten in die Erste

  • Henry Diepholz
  • eines der größten Talente der Jetztzeit

  • schaffte auf Anhieb den Sprung Jugend/Erste Herren

  • stieg 1999-2001 zwei Mal in Folge auf (Kreisklasse bis Bezirksklasse)

  • wurde 1999 Bezirkspokalsieger mit der A-Jugend

  • spielt heute höherklassig in Bramsche
  •   Volker Berndt
      "Mascha" Piel
      Horst "Pongo" Hübner



    Druckversion anzeigen



    Datum/Uhrzeit
    weitere Informationen
    Luftkurort Schledehausen

    Schledehausener VGH-Cup am 19./20. Januar 2018
    Vorankündigung Schledehausener VGH-Cup 2018
    Vorankündigung Schledehausener VGH-Cup 2018
    SfS-Bildergalerie
    weitere Informationen

    Fanshop
    Hier geht's zum Online-Shop
    Hier geht's zum Online-Shop
    Newsletter


    Besucher:
    WEBCounter by GOWEB

    heute: WEBCounter by GOWEB
    gestern: WEBCounter by GOWEB

    Aktuell online: gratis On Page Counter by GOWEB

    Anzeigen