Tabelle
Kreisliga Süd
Spielzeit 2017/18

  Verein S P
1 Holzhausen 28 66
2 Oesede 27 56
3 Borgloh 30 54
4 Glane 26 54
5 Bad Laer 26 52
6 Melle II 27 50
7 Hagen 28 43
8 Gesmold 27 42
9 Dissen 27 40
10 Hilter 29 38
11 Niedermark 28 32
12 Wissingen 27 31
13 Neuenkrichen 27 29
14 Gaste-Hasbergen 27 19
15 SFS I 26 18
16 Melle Türkspor 28 2
Detaillierte Tabelle

Login



Turnier 2011
TEAM "Waldmark" sichert sich Titel im dramatischen 9 Meterschießen gegen Titelverteidiger "Zentrum"

Endlich einmal wieder geht der Pokal für das traditionelle Bauernschaftsturnier wieder in unsere Bauernschaften - Titelträger Waldmarkt gewinnt im 9-Meterschießen gegen Titelverteidiger Team "Zentrum"...

Der Wettergott schien am vergangenen Wochenende (d.Red. 17.09.2011) endlich ein Einsehen mit den Sportfreunden um ihr traditionelles Bauernschaftsturnier zu haben. Zwei vorherige wetterbedingte Absagen des Turniers sorgten für eine verspätete Austragung im Septemer 2011.

Zwar kamen die Sonnenstrahlen kaum durch den bewölkten Himmel, doch es blieb zumindestens für die Zuschauer und Aktiven von oben "Trocken".

Gespielt wurde das Turnier in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften im Rahmen eines Kleinfeldturniers.

In den Vorrundenspielen setzten sich die dann die Turnierfavoriten um die spielstarke Mannschaften von Waldmark in der Gruppe B und die von Erfolgscoach Simon Dresing betreute Mannschaft von Zentrum in der Gruppe A als Gruppenerster souverän durch.
Hinter den Erwartungen deutlich zurück blieb der amtierende Rekordsieger des Bauernschaftsturniers aus Ellerbeck (9 Turniersiege) in der Gruppe A, die auch noch dem Überraschungsteam aus Oberjeggen - angeführt von Kapitän Christoph Oberste-Wilms- als Tabellenzweiten den Vortritt lassen mussten.

Die Mannschaft "Oberjeggen" zeigte sich bei ihrer 1. Turnierteilnahme in nagelneuen, extra für das Turnier entworfenen Trikots nicht nur optisch von ihrer besten Seite, sondern wußte auch spielerisch durchaus zu überzeugen.

Die Halbfinalspiele waren zunächst sehr stark von taktischem "Geplänkel" geprägt, denn ein möglicher Gegentreffer könnte bereits gleichbedeutend mit dem Turnier-K.O. sein. So setzten sich im 1. Halbfinale das "Zentrum" in einem ausgeglichenem Spiel gegen das "Obere Feld" knapp mit 2:1 durch.
Im 2. Halbfinalspiel sicherte sich dann die Mannschaft "Waldmark" mit ihrem Kapitän Christian Wefel das Finalticket durch einen 1:0 Sieg gegen die Truppe "Oberjeggen".

Nach den Platzierungsspielen trafen die beiden wohl spielstärksten Mannschaften aus der "Waldmark" und aus dem "Zentrum" aufeinander.
In verbissenen aber durchaus fair geführten Zweikampfen hatte das Finalspiel nach der regulären Spielzeit beim Spielstand von 1:1 noch keinen Sieger hervorgebracht, so dass die Entscheidung im 9 Meterschießen erfolgen sollte. Dabei erwiesen sich die Nerven der Waldmarkspieler als stärker und ihr Torhüter Stephan "Vossi" Vogt als Pokalheld.

So sicherte sich das Team Waldmark den 2. Turniersieg überhaupt und den ersten Titel wieder einmal nach genau 25 Jahren !!!
Beim ersten ausgetragenen Bauernschaftsturnier im Jahr 1986 avangierte die Truppe der Waldmark zum 1. Turniersieger.




Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. Sieger Bauernschaftsturnier 2011 - Team "Waldmark"



Im Vergleich der Titelträger vor 25 Jahren!!!




Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. ...an die siegreiche Mannschaft aus der Waldmark.




Druckversion anzeigen